Und ich war Feridun Zaimoglu
Experimantalfilm| Deutschland | 2023 | 20`

 

In dem experimentellen Film trägt der Kieler Autor Feridun Zaimoglu Passagen aus seiner fiktionalen Antrittsvorlesung vor. Er reflektiert über Erzählen, Schreiben und Rollenübernahmen: „Ich war auf dem Papier nicht nur eine kriminelle Natur […] ich war der Sturz in die Träume.“ Genau einen solchen Sturz in bizarre (Traum-) Welten inszeniert der Regisseur Thomas Henke auch für die Kinozuschauenden.

 

 

zurück zu Portfolio

O-Ton-Schnitt, Mischung

Buch und Regie: Peggy und Thomas Henke
Produktion: Henke Medien / Heldfilm

 

 

henke-medien