Lieder- und Tanzfest in Estland
Dokumentarfilm, TV| Deutschland | 2020 | 61′

In Estland findet alle fünf Jahre ein gigantisches Chorfestival statt, und zwar zeitgleich mit einem opulenten Tanzfestival. Alle sind dazu eingeladen. Im Jahr 2019 zelebrierten über 10.000 Tänzer und mehr als doppelt so viele Chorsänger unter freiem Himmel eindrucksvoll die estnische Kultur.

Die Dokumentation taucht ein ins Geschehen und verbindet musikalische und tänzerische Höhepunkte des Jahres 2019 zu einem rauschhaften Erlebnis. Bilder, die von Kran und Drohnen eingefangen wurden, ergänzen sich mit der unmittelbaren Atmosphäre beweglicher Kameras, die sich zwischen die Mitwirkenden und ins Publikum mischen. Statements von Teilnehmern erzählen vom Hintergrund des Festivals.

zurück zu Portfolio

O-Ton-Schnitt, Mischung

Buch und Regie: Theo Roos
Produktion: Theo Roos Film/Köln, 2020
Erstaustrahlung: ab 23. Oktober 2020

arteklein

 

Fim in arte Mediathek