Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist
Dokumentarfilm, Kino|  Deutschland | 2020 | 105′

Der Film beobachtet  Künstlerinnen und Künstler der Kunstwerkstatt Mosaik in Berlin-Spandau bei ihrer Arbeit. Was anfangs wie ein Beschäftigungsprojekt für Menschen mit Behinderung wirkt, erweist sich als ein Ort der Grenzüberschreitung. Hier vollzieht sich sichtbar eine Verwandlung, eine Aneignung von Welt und eine künstlerische Zwiesprache mit ihr.

zurück zu Portfolio

O-Ton-Schnitt, Mischung

Buch und Regie: Sabine Herpich
Produktion: Büchner Filmproduktion/Berlin, 2020

Festival:
Berlinale Forum 2020