Portraits deutscher Alkoholiker
Dokumentarfilm, Kino, 79′

Der Film erkundet die Überlebensstrategien von sechs alkoholabhängigen Menschen. Sie erzählen, wie sie trotz ihrer Sucht den Alltag meistern: eine Hausfrau, eine Krankenschwester, ein Anwalt, ein reicher Geschäftsführer. Kein einziges Mal sieht man sie. Man kann ihnen lediglich zuhören. Wie ein illustriertes Hörspiel ordnet der Film Bilder von Wohnsiedlungen, Bibliotheken und Landschaften dem Gehörten zu.

 

zurück zu Portfolio

O-Ton-Schnitt, Sound Design

Buch und Regie: Carolin Schmitz
Mischung: Falk Möller
Produktion: 58 Filme/Köln, 2010

Festivals:
60. Internationale Filmfestspiele Berlin, 2010
Dokumentarfilmwoche Hamburg, 2010
Heimspiel Filmfest Regensburg
Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest, 2010

Portraits deutscher Alkoholiker