Entschieden psychologisch – Der Blick des Wilhelm Salber
Dokumentarfilm | 2019 | 83′

Der Dokumentarfilm von Christiane Büchner wirft einen einfühlsamen Blick auf private Seiten des bedeutenden, deutschen Psychologen Wilhelm Salber. Überdies stellt er die von ihm entwickelte Psychologische Morphologie in Beiträgen seiner Schüler dar. Mit einem ausgedehnten Gang durch das Privathaus Salbers werden der Öffentlichkeit erstmals nicht nur seine Kunstsammlung, sondern auch seine eigenen Zeichnungen und Bilder präsentiert. Zeitzeugen wie Linde Salber, Daniel Salber, Stephan Grünewald, Herbert Fitzek, Wolfram Domke, Gabriele Klaes-Rauch, Friedrich Wolfram Heubach und Dirk Blothner stellen Forschungsgebiete des 2016 verstorbenen Psychologen dar. Dazu gehören Sigmund Freud, Kunst, Kultur, Medien, Alltag sowie die Metapsychologie. Ein faszinierender Film über den entschieden psychologischen Blick Wilhelm Salbers auf die Wirklichkeit. Eine berührende Spiegelung seines Werkes und Lebens in den Beiträgen seiner Schüler.

zurück zu Portfolio

O-Ton-Schnitt, Sound Design, Mischung

Buch und Regie: Christiane Büchner
Produktion: Linde Salber, Stephan Grünewald, Daniel Salber, Christiane Büchner, Wilhelm Salber Gesellschaft e.V.

Website