mkingrenze

Mich kriegt ihr nicht! – Die abenteuerliche Odyssee des Manfred Weil
Dokudrama | Kino | 2015 | 118′

Glück war alles in dieser Zeit! – ein Fazit, das Manfred Weil mit Blick auf sieben Jahre der Vertreibung, der Lager-Internierung und der abenteuerlichen Flucht zieht. Vor allem hat er sein Überleben allerdings seinem untrüglichen Sinn für Gefahr und seiner ganz besonderen „Chuzpe“ zu verdanken – dieser Mischung aus Mut und charmanter Unverschämtheit. 
Manfred Weil besucht nach mehr als 70 Jahren die Schauplätze seiner teils dramatischen, teils schelmenhaften Odyssee während der Zeit der Shoah. Die Dokumentation MICH KRIEGT IHR NICHT! begleitet ihn auf seinen Reisen und gibt dabei einen Einblick in die Lage jüdischer Flüchtlinge und Verfolgter in Belgien, Frankreich und der Schweiz während der Nazi-Zeit. Dass dieser Blick zurück ein Blick zurück ohne Zorn ist, verdankt er vor allem dem ausgeprägten Humor des rheinischen Juden Manfred Weil. Ein historisches Roadmovie der besonderen Art.

Schirmherrschaft: Jürgen Roters, OB Köln / Avi Primor, Botschafter Israels  a.D.

 

zurück zu Portfolio

O-Ton-Schnitt, Sound Design, Mischung

Buch und Regie: Werner Müller

Kamera: Werner Müller, Volker Rodde†, Erik Sick    
Musik: Joscho Stephan, Richard Bargel, Lydie Auvray, Volker Griepenstroh
Sprecher: Gerd Köster
Produktion: tryangel Film, Köln, 2015

tryangel AV-Medien in Köln | Werner Müller

Visit Site