heimweh(always)
Heimweh (always)
Kurzfilm | D/USA | 2015 | 10′

„Oder wir machen Furore!“, schlägt die Frau vor und hat damit auch schon den einzig gesprochenen Satz im Film gesagt. Gleichzeitig ist der Rahmen zwischen Sehnsucht und Dilemma gespannt, denn was für ein Heimweh mag das sein, wo weder Ort noch Stunde bekannt ist? Es mag mit Kommunikation zu tun haben, mit Anderen oder mit uns selber oder mit Tieren oder wenigstens der Luft, die uns umgibt und die wir so selten spüren. Oder wir kosten die Welt (als wäre das möglich).

zurück zu Portfolio

Sound Design, Mischung

Buch und Regie: Matl Findel
Produktion: Matl Findel, 2015

Festivals:
Hofer Filmtage 2015

hofer-filmtage-300x137

 

 

Preise:
The Ukrainian International Short Film Festival

ukranian short

 

 

Heimweh bei Hofer Filmtagen