haydenreloaded4_n_481x270

Haydn reloaded
szenische Dokumentation 53′

Beethoven schrieb für die Götter, heißt es, und Haydn für die Menschen. Aber wer war dieser Mann? Verkörpert er die Leichtigkeit der Wiener Klassik? War er ein Experimentierer, ein Arbeitsgenie, ein Wanderer zwischen zwei Welten? Ein Film von Theo Roos entstaubt das naive Bild des „Papa Haydn“.

Im Studio gedrehte Spielszenen mit Helge Schneider lassen die Biografie und Eigenheiten des großen Komponisten lebendig werden. Teresia Bardi, Sophie von Kessel, Otto Biber und andere äußern sich zum Leben des Komponisten, zu seinem Charakter, seiner Zeit und seiner Musik aus verschiedenen Blickwinkeln.

zurück zu Portfolio

O-Ton-Schnitt, Sound Design, Mischung

 

 
mit Helge Schneider
Buch und Regie: Theo Roos
Produktion: Theo Roos Film,  2009
für 3Sat

3sat_klein

Haydn reloaded bei 3Sat